Behörden

Wie kann ich einen Pass beantragen

72
Was man braucht: Personalausweis, biometrisches Foto, Antragsformular
Kostenpunkt: 37,50 bis 113 Euro, abhängig von Version und Alter
Zeitaufwand: Antrag 30 Minuten plus wochenlange Wartezeiten, abhängig von Behördenauslastung
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Wartezeiten von acht Wochen oder mehr; deshalb rechtzeitig beantragen.
1
Kritiker beschreiben das Ausstellungsverfahren der neuen biometrischen Reisepässe als langsamer und komplizierter.
2
Bereits für das erforderliche, biometrische Foto werden zahlreiche Charakteristiken verlangt, die genauestens befolgt werden müssen.
3
Weiterhin benötigen Sie Ihren Personalausweis sowie ein Antragsformular. Diese Formulare hält Ihre Bürgeramt (Einwohnermeldeamt) bereit.
4
Veranschlagt wird im Allgemeinen eine Ausstellungsdauer von acht Wochen, die oftmals jedoch erheblich länger ist.
5
Beantragen Sie Ihren neuen Pass deshalb so frühzeitig wie möglich. Insbesondere in der Urlaubszeit ist aufgrund hoher Auslastung der Behörden mit noch längeren Wartezeiten zu rechnen.
6
Bis zum 24. Lebensjahr gilt der neue Pass sechs Jahre und kostet zwischen 37,50 und 59,50 Euro, je nach Seitenzahl. Expressausstellungen kosten 69,50 bis 91,50 Euro.
7
Ab dem 24. Lebensjahr hat der neue Pass eine Gültigkeit von zehn Jahren. Die Kosten liegen zwischen 59 und 81 Euro bzw. 91 bis 113 für den Express-Pass.
8
Die etwas umfangreichere Passversion besitzt zehn Seiten mehr und ist insbesondere für Vielreisende mit diversen Visastempeln interessant.
9
Für Kinder bis 12 Jahre wird im Kinderreisepass kein Elektronikchip angebracht.

Related Posts