Politik

Was kommt nach dem Politikstudium?

132
Anmerkungen: Wer annimmt, Politikwissenschaftler werden nach dem Studium unbedingt Politiker, der irrt aber gewaltig. Die meisten Studenten der Politikwissenschaft werden eher im Bereich der Medien tätig. Es gibt viele Studienfächer, die man an deutschen Universitäten studieren kann. Ein sehr begehrtes Studienfach dürfte das der Politikwissenschaften sein. Wer sich für das Fach Politikwissenschaft als Studienfach interessiert, kann unter dieser Adresse eine entsprechende Universität finden. (http://www.studis-online.de/StudInfo/studienfach.php?nr=414&what=Politikwissenschaften)
1
Im Prinzip sind die die Studienbedingungen an allen Hochschulen gleich. Da das Studienfach der Politikwissenschaften aber sehr begehrt zu sein scheint, haben einige Universitäten auf das Studienfach einen Numerus clausus erhoben. Wie hoch der NC-Wert ist, hängt im Wesentlichen von der Zahl der Studieninteressierten ab. Unis, die nur weniger anfragen haben, erheben keine Beschränkung für das Studienfach der Politikwissenschaft.
2
Das Studienfach Politikwissenschaften kann mit zwei Abschlüssen absolviert werden. Der Grundabschluss der Politikwissenschaft wird in der Regel als Bachelor Abschluss bezeichnet. Ein weiterer Abschluss wird als Master bezeichnet. Natürlich kann jeder Student beide Abschlüsse an einer Universität absolvieren, eine weitere Möglichkeit stellt das weitere Studieren, an einer anderen Universität dar.
3
Für jedes Studienfach gilt eine festgelegte Regelstudienzeit. Darunter versteht man einen festgelegten Zeitraum, in dem das Studium abgeschlossen werden sollte. Es gibt natürlich ganz unterschiedliche Betrachtungsweisen, was diese Regelstudienzeit betrifft.
4
Das Studieren an einer Universität ist sicher ein wichtiger Schritt. Doch nicht immer wird man vielleicht die Möglichkeit haben an der Universität zu studieren, die man sich wünscht. Die Gründe dafür können ganz unterschiedlich sein. Doch sollte Jeder der studieren möchte, vielleicht auch erst mal das Studium aufnehmen, um vielleicht nach einem Semester an die Wunsch-Uni zu wechseln. Der Wechsel kann zum Beispiel durch einen Studienplatztausch realisiert werden.

Related Posts