finanzielle Sicherheit

Wie wichtig ist die private Vorsorge?

54

Das Leben ist keineswegs ein langer ruhiger Fluss, wie der Titel des bekannten Filmes es suggeriert. Das Leben besteht aus mehr oder weniger häufigen Wechselfällen, die uns immer wieder überraschen. Manche als freudiges Ereignis, einige leider auch als sehr einschneidende, schreckliche Erlebnisse.

Der Begriff der privaten Vorsorge erhielt mit dem aufkommenden demografischen Wandel in Deutschland eine immer stärkere Bedeutung in der Öffentlichkeit. Grundsätzlich bezieht sich in diesem Zusammenhang der Begriff der privaten Vorsorge auf die Aufstockung der gesetzlich ausgezahlten Rente zum Eintritt des Rentenalters. Für diese Art der Vorsorge bestehen unterschiedliche Möglichkeiten, die auch gleichzeitig genutzt werden können. Es gibt staatlich geförderte Sparprogramme genauso wie die reine Kapitalanlage ohne direkte staatliche Förderung.

Private Vorsorge Rente

Ein Instrument zur Vorsorge zusätzlich zu der staatlichen Rentenversorgung ist die sogenannte Riester-Rente. Dieses staatliche Förderprogramm unterstützt Rentenansparpläne mit jährlichen Zuzahlungen zu der angesparten Summe. Allerdings ist die Riester-Rente in der letzten Zeit stark in die Kritik geraten, da die Provisionszahlungen an die vermittelnden Banken und Versicherungen einen erheblichen Anteil an der Sparsumme schlucken. Zudem werden die späteren Ausschüttungen nur innerhalb Deutschlands ausgezahlt. Da einige Rentner aber gerne ihren Lebensabend im Ausland verbringen wollen, ist dies ein weiteres Handicap.

Weitere Private Vorsorge Möglichkeiten sind die Anlage von Geldern in Aktien- oder Immobilienfonds. Auch Gold hat in den letzten Jahren als Anlageobjekt ständig an Wert gewonnen. Der Goldpreis stieg in den letzten vier Jahren um das Doppelte an.

Private Vorsorge Pflegeversicherung

Eine zusätzliche Pflegeversicherung kann durchaus Sinn machen, da es abzusehen ist, das die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen immer weiter zurückgefahren werden und sich auf das absolut Notwendige beschränken. Auch dies hängt mit der sich veränderten Altersstruktur in unserer Gesellschaft zusammen. Darum kann gerade im Pflegefall eine zusätzliche Pflegeversicherung dafür sorgen, dass nicht nur ein Minimum an Leistung erfolgt.

Private Vorsorge absetzen

Beiträge zu privaten Zusatzversicherungen können genauso wie Kapitalanlagen zur Alterssicherung steuerlich geltend gemacht werden.

Fazit: Eine private Vorsorge ist sehr wichtig und daher unumgänglich.

Related Posts